VMware-Tools unter Debian 7 installieren

Möchte man Debian unter VMware betreiben, so ist zur vollen Ausnutzung der VMware-Funktionen eine Installation der VMware-Tools notwendig. Nur mit diesen kann man z.B. das Gastsystem durch VMware neu starten oder per Drag and Drop Dateien hinein oder heraus kopieren – grafische Benutzeroberfläche vorausgesetzt.

Und die Tools installieren zu können, braucht Debian erst noch ein paar Pakete. Diese werden durch folgende Befehle installiert:

root@debian:~# apt-get install build-essential
root@debian:~# apt-get install linux-headers-$(uname -r)

Anschließend kann über den Menüpunkt „VM -> Install VMware Tools…“ die virtuelle CD mit den Tools im Host eingelegt werden. Da Debian die „CD“ nicht selbst mountet, müssen wir das von Hand erledigen:

root@debian:~#mkdir /mnt/cdrom
root@debian:~#mount /dev/cdrom /mnt/cdrom
root@debian:~#cp /mnt/cdrom/VMwareTools-*.tar.gz /tmp
root@debian:~#umount /mnt/cdrom

Beim Teil „VMware-Tools-* musst du den Stern durch die bei dir angezeigte Versionsnummer austauschen. „Die „CD“ ist nun im Dateisystem gemountet. Nun können wir die für die Installation notwendigen Schritte vornehmen:

root@debian:~#tar -zxf /tmp/VMwareTools-*.tar.gz -C /tmp
root@debian:~#cd /tmp
root@debian:~#./vmware-tools-distrib/vmware-install.pl --default
root@debian:~#rm -f /tmp/VMwareTools-*.tar.gz
root@debian:~#rm -rf /tmp/vmware-tools-distrib

Jetzt sind die VMware-Tools installiert. Es fehlt nur noch ein Neustart des virtuellen Debians. Fertig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s