Indexeintrag in Word 2010 wird ausgedruckt

In Word 2010 gibt es sogenannte Indexeinträge. Einen Index kennen die meisten von uns. Am Ende eines (Fach-) Buches gibt es einen Index mit den verschiedensten Stichworten, die bequem schnell mal nachgeschlagen werden können. Sehr praktisch.

Solch ein Index kann auch in Word 2010 angelegt werden. Das Wort wird dann entsprechend gekennzeichnet. Wird das Wort „Werte“ im Index hinzugefügt, so wird dieses z.B. mit „{xe „Werte“}“ gekennzeichnet.

Indexeinträge in Word 2010
Indexeinträge in Word 2010

Mit der Funktion „Absatzmarken und sonstige ausgeblendete Formatierungssymbole anzeigen“ (siehe Bild unten), kann diese Indexmarkierung ein- oder ausgeblendet werden.

Indexeinträge ein- oder ausblenden
Indexeinträge ein- oder ausblenden

Seltsamerweise wurde bei einem unserer PCs diese Markierung mit ausgedruckt, was schließlich nicht gewünscht ist.

Nach etwas Suche im Netz bin ich dann auf die Antwort gestoßen. Es handelt sich lediglich um eine kleine Einstellung von Word. Und zwar handelt es sich um den kleinen aber feinen Haken bei „Ausgeblendeten Text drucken“ unter „Datei -> Optionen -> Anzeige“.

Ausgeblendeten Test drucken
Ausgeblendeten Test drucken

Einfach dieses Häkchen entfernen und schon werden die Textmarken nicht mehr gedruckt.

Es kann so einfach sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s